Gastspiele der Saison 2021/22

 

Die Vorstellungen finden im Kellertheater Murten statt.

Die Abendkasse sowie das Bistro sind jeweils 45 Minuten vor Vorstellungsbeginn geöffnet.

 

Eintrittspreise

Fr. 35.– | Fr. 5.– Studentenrabatt | 50% mit KulturLegi |  Gratiseintritt mit Abo «Kultur GA»

Fr. 3.- Ermässigung für Mitglieder mit Ausweis

 

Kindervorstellung

Kinder Fr. 10.– | Kinder mit Hütedienst Fr. 20.- | Erwachsene Fr. 15.– | Gratiseintritt mit Abo «Kultur GA»


«Inkognito»

mit siJamais

Freitag, 17. 9. 2021, 20.15 Uhr

Freiheit ist ein verdammt gefährliches Pflaster. Das wird den drei Frauen von siJamais nach ihrem Gefängnisausbruch klar. Die Polizei im Nacken, trennen sie sich und tauchen unter. Quer über den Globus verstreut, rettet sich jede in eine neue Identität. Als ihre Tarnungen aufzufliegen drohen, eröffnet ihnen das Weltweite Netz ein überraschendes Schlupfloch... www.sijamais.ch 


Fotografie: Christian Reichenbach
Fotografie: Christian Reichenbach

«Aller Tage Abend»

mit schön&gut | Freitag, 22.10.2021, 20.15 Uhr

Gemeindepräsident Kellenberger ist am Rotieren. Auf der Schönmatt, hoch über Grosshöchstetten, liegt heute die Zukunft in der Luft: Drei wuchtige Windräder. Das Volk hat er mit Würsten und Aktien so gut wie im Sack, wäre da nicht eine ominöse Aktivistin, die drauf und dran ist, ihm den Wind aus den Rädern zu nehmen.

Die Segel hingegen setzt Matrosentochter Katharina Gut,

während Metzgerssohn Georg Schön seit neustem auf Tofu steht. Kurz und gut: Grosshöchstetten dreht ganz schön am Rad. Der sechste Streich von schön&gut bringt einmal mehr Wortwitz, Gesang, geistreiche Satire und grenzenlose Fantasie. www.schoenundgut.ch

 


«Sitzläder - der letzte Stammtisch»

mit Strohmann-Kauz

Freitag, 19. November 2021, 20.15 Uhr

Die kultigen Senioren Ruedi und Heinz hauen ab und kriegen Besuch von aufsässigen Zeitgenossen und sitzengebliebenen Kameraden. Ungewollter ziviler Ungehorsam führt sie in eine abenteuerliche Geschichte um ihren neuen, alten Zufluchtsort, den letzten Stammtisch. Strohmann-Kauz erzählen eine Geschichte über Erinnerungen und Leidenschaft, entlebte Dorfkerne und Innenstädte, über junge Nostalgie, echte Freundschaft und alte Kampfbereitschaft. www.strohmann-kauz.ch


«s tapfere Schnyderli»

mit 3 auf einen Streich

Samstag, 11.12.2021, 15.00 Uhr

«3 auf einen Streich» sind die Klarinettistin Eveline Eichenberger, die Pianistin Gisela Keel und die Schauspielerin Prisca Saxer. Das Trio sucht, komponiert und improvisiert die passende Musik zu frei erzähltem Text. Es entstehen wunderbar musikalisch inszenierte Märchen und Geschichten. www.priscasaxer.ch


«Zytsoguet»

mit Cabaret Scherzgrenze

Freitag, 25.3.2022, 20.15 Uhr

Zeit haben, sparen, gewinnen, nutzen, totschlagen, verlieren, vertrödeln, vergeuden … – Zeit, der Zeit auf die Spur zu kommen: thematisch, systematisch, exemplarisch, amüsant und provokant. Kabarettistische Zeitsprünge vom Hier zum Jetzt mit dem Cabaret Scherzgrenze. www.scherzgrenze.ch


«À la carte»

mit Karim Slama

Freitag, 8.4.2022, 20.15 Uhr

Karim Slama’s Sprache ist die Gestik … und ein bisschen Deutsch, oder besser „Welsch-Dütsch“, eine charmante Mischung aus Französisch und Deutsch, in die sich manch kleiner Versprecher einschleicht. Trotzdem werden seine Themen überall verstanden und berühren das Publikum von einem Ende des Röstigrabens zum andern. Bei «À la carte» stellt sich das Publikum den Abend mit Karim Slama nach Lust und Laune zusammen. www.karimslama.ch