Gastspiele der Saison 2022/2023

 

Die Vorstellungen finden im Kellertheater Murten statt.

Die Abendkasse sowie das Bistro sind jeweils 45 Minuten vor Vorstellungsbeginn geöffnet.

 

Eintrittspreise

Fr. 35.– | Fr. 5.– Studentenrabatt | 50% mit KulturLegi |  Gratiseintritt mit Abo «Kultur GA»

Fr. 3.- Ermässigung für Mitglieder mit Ausweis

 

Kindervorstellung

Kinder Fr. 10.– | Kinder mit Hütedienst Fr. 20.- | Erwachsene Fr. 15.– | Gratiseintritt mit Abo «Kultur GA»


Freitag, 09.09.2022 |  20.15 Uhr

„2050 – clever vorgesorgt“ mit Reeto von Gunten

Reeto von Gunten hat eine ganz eigene Art der Vorsorge gefunden: Seit fast zehn Jahren schreibt er seine Tagebücher vor. So kann er sich dann entspannt zurücklehnen, 2050 im Altersheim. „2050“ ist Geronto-Science-Fiction. Es sind Geschichten aus einer Zukunft, wie sie sie sich nur einer ausdenken kann, der sich auf die Zeit im Altersheim freut. Dort, wo herrschsüchtige Direktoren gemobbt, brandgefährliche Hobbys gepflegt und wahnwitzige Gruppenspiele ausgeheckt werden. Man kann es kaum erwarten, nichts mehr zu verlieren haben. „2050“ wird einmalig. www.atelieer.ch


Freitag, 14. Oktober 2022 |  20.15 Uhr

«Spätzünder» Autorenlesung mit Ueli Remund

Begleitet von Urs Ruprecht am Flügel

Lebensberichte sind in Mode. Meistens handeln sie von Berühmtheiten. Ueli Remund jedoch hatte ein «normales» Leben. Dann schrieb er den «Spätzünder». Er schrieb vom Leben in einem kleinen Ort, vom Erwachsenwerden, Schulehalten, Turnen und vom Eintauchen in die Theaterwelt. Seine Aufzeichnungen lesen sich wie ein Bericht aus einer fremden Welt. Aber es war die Welt von uns allen. Eine Gelegenheit, sich beim Zuhören an unsere eigene Vergangenheit zu erinnern und darüber zu staunen, wie sehr sich alles verändert hat.


Freitag , 18. November 2022 |  20.15 Uhr

«Ça joue!» mit Bruno Bieri

Bruno Bieri spielt gerne! Mit Worten und Tönen, mit Hand und Herz. Am liebsten mit den Menschen – und für sie. Und gelegentlich im Dialog mit der Amsel, die er pfeifend in sein Spiel integriert. Überhaupt ist die Natur sein Vorbild und inspiriert ihn zu Klanggewölben, die bei uns akustische Glücksgefühle auslösen. Er ist auf der Suche nach dem Glück, dem Land Arkadien – auch dann, wenn er unter den Arkaden der Berner Altstadt als Laubenmusiker für Echo sorgt. Ist es Heimat- oder Identitätssuche, dass das Alphorn neben dem Handpan in seinem Programm einen Spielplatz bekommt?


Samstag, 10. Dezember 2022 |  15.00 Uhr

«Adventskalender» Figurentheater mit Susi Fux

Ab 4 Jahren

Susi Fux erzählt seit 1985 auf ihrer Bühne Geschichten in Mundart. Die ausgebildete Kindergärtnerin entführt die Zuhörenden – ob klein oder gross – in zauberhafte Welten. In ihrem Stück «Adventskalender» geht es nicht um einen gewöhnlichen Adventskalender – hinter den Türchen verstecken sich Figuren, die ihre eigenen Geschichten erzählen.  www.susifux.ch


Première 12. Januar 2023

Fr–So 13.–15.1. | Do–So 2.–5.2. | Mi–Sa 8.–11.2.2023

20.15 Uhr |  sonntags 17.15 Uhr

«VATER ToT» Eigeninszenierung des Kellertheaters Murten

von Paul Steinmann | Regie: Rolf Brügger 

 Das Stück spielt zwischen der Wirklichkeit der anstehenden Beerdigung sowie den Traumwelten der Betroffenen und wechselt zwischen realen Traumsequenzen und traumartigen Real-Szenen hin und her. Realität und Traum vermischen sich und alles, was vorher so scheinbar klar war, verschwindet und öffnet Abgründe, die im Leben nicht hinterfragt wurden und im Angesicht des Todes nun zum Vorschein kommen. Was wäre, wenn wir wirklich leben und nicht nur so tun als ob?


Freitag, 10.3.2023 |  20.15 Uhr

«Zeitlupe» mit Comedia Zap

Ein pikant humorvolles Theaterstück

Victor, ein alter Uhrmacher, besitzt eine spezielle Gabe: Er kann in Uhren die Lebensgeschichten ihrer Besitzer erspähen und weiss um deren Lebenszeit. Dies der Ausgangspunkt für aberwitzige Kurzgeschichten über unentdeckte Talente, Freundschaft und Vergänglichkeit. «Zeitlupe» stellt unserer Ruhelosigkeit schelmisch ein Bein und nimmt den Zeitgeist unter die Lupe, denn in der verlangsamten Wiedergabe – der Zeitlupe – erkennt man das Wesentliche! www.comediazap.ch


Freitag, 24. März 2023 |  20.15 Uhr

«S isch kompliziert» mit Bänz Friedli

Er denkt über einfache Antworten, schwierige Fragen und wahrhaftige Lügen nach. Mit Blick auf den Ort, die Menschen und das aktuelle Geschehen. Dabei zeigt sich, dass leider alles ein wenig komplizierter ist, als wir es gern hätten. Zwei Stunden Bänz Friedli, und die Welt ist wieder in Unordnung. www.baenzfriedli.ch

Bild: Vera Hartmann