Aktuelles

Absage Reprise der Eigenproduktion «Angst essen Seele auf»

 

Traurig und mit schwerem Herzen hat sich der Vorstand und das Ensemble des Kellertheaters Murten dazu entschieden, die Reprise der Eigenproduktion «Angst essen Seele auf» absagen, die für Ende Oktober geplant war. Wir vom ktm möchten damit unsere Verantwortung wahrnehmen, die Gesundheit Aller zu schützen. Für unser Publikum tun wir im Kellertheater alles und mit unseren Hygienemassnahmen, die weit über das vom Kanton genehmigte Schutzkonzept hinaus gehen, dürfen sich die Gäste in unseren Räumen sicher fühlen. Das Ensemble aber steht zu Neunt in einer sehr kleinen und engen Garderobe und beweget sich auf der Bühne zum Teil engumschlungen. Keine Chance also, „auf Distanz zu gehen“ und eine Corona-konforme Uminszenierung wäre in dieser kurzen Zeit nicht mehr möglich. Für Ihr Verständnis und Ihre Treue danken wir Ihnen herzlich. Wir freuen uns sehr darauf, Sie bei anderer Gelegenheit wieder bei uns begrüssen zu dürfen.

 

22.10.2020

Neue Infostele im Stettli Murten

 

Die neue Infostele, die vor dem Berntor steht, wurde am 2. Oktober eingeweiht. Das ktm darf auf einer Seite die aktuellen Plakate zeigen.


Neuer Vorstand

 

An der jährlichen GV des ktm wurden die beiden Vorstandsfrauen Saskia Zahnd und Susanne Freiburghaus verabschiedet. Herzlichen Dank den Beiden für die grosse und wertvolle Arbeit in den letzten Jahren.

 

Als neue PR- und Kommunikationsfrau für das Kellertheater hat die Versammlung Isabelle Balmer in den Vorstand gewählt. Herzlich willkommen unserem jüngsten Vorstandsmitglied!

 

10.9.20


Es geht weiter…

 

Nach einer langen Wartezeit und mit strengem Schutzkonzept und grossem Abstand konnten die Proben des Kinder- und Jugendtheaters am 2. September endlich wieder aufgenommen werden. Hier finden Sie den Artikel im Murtenbieter.

 

2.9.2020


Reprise von «Angst essen Seele auf»

 

Nachdem die letzten Aufführungen COVID-19 zum Opfer gefallen sind, hat das Ensemble des Kellertheaters Murten entschieden, Fassbinders Stück «Angst essen Seele auf» im Spätherbst nochmal auf die Bühne zu bringen.

 

31.3.2020


Hauptversammlung amathea in Murten abgesagt

 

Die in Murten geplante, 75. HV des Regionalverbandes amathea musste  aufgrund der Pandemie abgesagt werden.

 

28.2.2020


Gründung «Junges Kellertheater Murten»

 

Am Tag der Kleinkunst, dem 13. September 2019, wurde das «Junges Kellertheater Murten» gegründet.

 

Hier geht es zu den Presseberichten. 

 

13.9.2019


Infoabend «Junges Kellertheater Murten»

 

Am 5. Juni 2019 fanden sich interessierte Kinder und Jugendliche im Foyer des KiB ein, um aus erster Hand Informationen zum geplanten Jugendtheater zu erhalten. 

 

Das «Junges Kellertheater Murten» – eine Untergruppe des Kellertheaters Murten für 10–18-Jährige – wird am Tag der Kleinkunst,

dem 13. September 2019, offiziell gegründet. Die erste Inszenierung ist für Herbst 2020 geplant.

 

5.6.2019

Hauptversammlung amathea

 

Die 74. Hauptversammlung des Regionalverbandes amathea findet am Samstag 13. April 2019 in Jegenstorf statt. Dazu eingeladen sind alle Mitglieder der angeschlossenen Vereine. 

 

Weitere Informationen und Anmeldun

 

1.3.2019


Eigenproduktion «Die Wunderübung»

 

Am Samstag, 23. Februar 2019 fand die Dernière der diesjährigen Eigenproduktion «Die Wunderübung» statt. Der Vorstand des Kellertheaters Murten ist sehr zufrieden mit der Produktion. Die Auslastung betrug 90 Prozent und macht das Stück damit auch zu einem finanziellen Erfolg. 

 

Wir bedanken uns bei allen Zuschauerinnen und Zuschauern für Ihren Besuch! 

 

23.2.2019


Video «Die Wunderübung»

24.12.2018


Mitgliederbereich

 

Wir haben für Sie den Mitgliederbereich neu gestaltet. Ab sofort finden Sie hier Aktuelles über das Kellertheater Murten sowie interessante Theaterkurse und -stücke aus der Region. 

 

Ihr Feedback würde uns freuen: Kontaktformular 

 

15.10.2018


Eigenproduktion: Start der Proben

 

Heute startet das Ensemble der Eigenproduktion 2019 mit den Proben für das Stück «Die Wunderübung». Auf der Bühne stehen Andrea Stucki, Thom Brändli und Beat Rentsch; angeleitet werden sie von der Regisseurin Linda Trachsel. 

 

Mehr Informationen zum Stück findet ihr hier und Reservationen können da gemacht werden. 

 

5.9.2018


Neuer Vorstand

 

An der Generalversammlung vom 4. September 2018 wurden Regina Balmer und Susanne Freiburghaus in den Vorstand des Kellertheaters Murten gewählt. Damit sind ab der Saison 2018/2019 fünf Frauen im Vorstand tätig. 

 

4.9.2018